PARK AM WASSER ZÜRICH


Einer Parzelle mit Schrebergärten an der Limmat in Zürich wurde im Rahmen des Evariste-Mertens-Preises eine neue Nutzung gewidmet. Der Freiraum «Am Wasser» steht für einen, zur Limmat zugewandten, öffentlichen Freiraum des Quartiers. Angebunden am Klosterfahrweg wird ein öffentlicher Park und Quartierplatz angelegt, Gevierte als Gartenzimmer bieten die Möglichkeit zur Nutzung für die Quartierbewohner. Letztere bilden die Gefässe zur Mitwirkung und Mitbestimmungen der Bewohner. Sie dienen beispielsweise als Pflanzgärten oder für Nutzungen wie Schulgarten, Kleinkinder-Spielplatz und/oder Kita-Garten. Die Gartenzimmer fassen den kleinen Park zum Quartier hin ein, die Parkwiese und die Plattform orientieren sich zum Wasser.

PARK AM WASSER ZÜRICH

Einer Parzelle mit Schrebergärten an der Limmat in Zürich wurde im Rahmen des Evariste-Mertens-Preises eine neue Nutzung gewidmet. Der Freiraum «Am Wasser» steht für einen, zur Limmat zugewandten, öffentlichen Freiraum des Quartiers. Angebunden am Klosterfahrweg wird ein öffentlicher Park und Quartierplatz angelegt, Gevierte als Gartenzimmer bieten die Möglichkeit zur Nutzung für die Quartierbewohner. Letztere bilden die Gefässe zur Mitwirkung und Mitbestimmungen der Bewohner. Sie dienen beispielsweise als Pflanzgärten oder für Nutzungen wie Schulgarten, Kleinkinder-Spielplatz und/oder Kita-Garten. Die Gartenzimmer fassen den kleinen Park zum Quartier hin ein, die Parkwiese und die Plattform orientieren sich zum Wasser.